Eine ungewöhnliche burschenschaftliche Zeremonie, der Kopf eines toten Schweins- und die Frage, ob der britische Premierminister David Cameron wirklich eines seiner privatesten Körperteile dort hinein gesteckt hat, löste in diesem Jahr einen weltweit beachteten Skandal unter dem Hashtag #PigGate aus. Unausweichlich wurde die Debatte allerdings erst durch ein Mash-Up des britischen Satire-Duos “Cassetteboy”, das sie die beiden auf YouTube unter „Getting piggy with it“ veröffentlicht haben.

Facebook