Es ist die memifizierte Reaktion auf den Terror. Nachdem in Paris im November 2015 ein Terror-Kommando seinen tödlichen Job Anschläge vollzieht begeht, stehen Muslime rund um die Welt am Pranger. Und das Netz reagiert: Mit dem Hashtag #NotInMyName distanzieren sich Muslime rund um die Welt öffentlichkeitswirksam vom Terror. Was dahinter steckt und wie der Hashtag sogar seinen Weg ins Weiße Haus fand – das uns und noch mehr erklären wir in “15 Minutes of Fame”.