Sie zappeln, sie blinken und schreien nach unserer Aufmerksamkeit. Seit das “Graphics Interchange Format” – kurz GIF – 2012 seinen 25. Jubiläum feierte, ist sein Aufstieg nicht mehr aufzuhalten, selbst Facebook und Twitter konnten sich dem Siegeszug durch das World Wide Web nicht entgegenstellen und schwimmen mittlerweile im Strom der animierten Bildsequenzen mit. In den nächsten 15 Minuten ergründen wir die Erfolgsgeschichte des Dateiformats und finden heraus, wie es sich als eigene Marke etablieren konnte.

Ganze Folge: