Harlem Shake

 

In der ersten Folge der 15 MINUTES OF FAME beschäftigen wir uns mit dem „Harlem Shake“. Wie konnte aus einem banalen Blödelvideo aus den Staaten ein globales Internetphänomen werden?

Ganze Folge

Ice Bucket Challenge

 

Als es Bill Gates machte, machten es alle: Die IceBucketChallenge, ins Leben gerufen, um auf die Krankheit ALS aufmerksam zu machen, wurde im August 2014 zum Netzschlager.

Ganze Folge

Grumpy Cat

 

Das Geheimnis ihres Erfolgs ist ihre schlechte Laune: Grumpy Cat ist die Königin der Internet-Meme und mittlerweile ein millionenschweres Unternehmen.

Ganze Folge

Selfies

 

Mit Duckface, oder ohne, von oben, von unten, mit Freunden oder der Familie, vor dem Ausgehen oder nach dem Sex – seit vielen Monaten werden die sozialen Netzwerke geflutet von Menschen, die sich selbst fotografieren.

Ganze Folge

Kim Jong Il looking at things

tumblr_mej9xqNGbn1qewv1lo1_500

 

„15 Minutes of Fame“ zeigt, wie aus innenpolitischer Propaganda außenpolitische Demontage entstehen kann und geht der Frage auf den Grund: Steckte eine politische Botschaft hinter dem Blog?

Ganze Folge

David After Dentist

hp_CoverFoto

 

Im Frühjahr 2008 filmt der Vater des damals 7jährigen David DeVore  ein Video, das seinen Sohn direkt nach einem Zahnarztbesuch zeigt. Er nennt es knapp: “David After Dentist” und lädt es einige Monate später auf YouTube hoch. Mit ungeahnten Folgen.

Ganze Folge

Daym Drops

DaymonPatterson

Ein Cheese-Burger mit Pommes, eine Kamera – und viel Leidenschaft. Das sind die Zutaten, die den US-Amerikaner Daymon Patterson im Jahr 2012 zu einer Internetberühmtheit gemacht haben. Vom Fahrersitz seines Autos aus, filmte sich der leidenschaftliche Esser, wie er ein Menü der US-Burger-Kette “Five Guys” genießt. Eine Restaurant-Kritik der anderen Art – und der Fixpunkt unserer Folge über Remix-Kunst und Autotune-Tracks.

Ganze Folge

Notes of Berlin

Partystadt-Berlin-Tupperparty-Nachbarn1

Das Blog „Notes of Berlin“ sammelt mit großem Erfolg Notizen, die Berliner täglich an Hauswände, Straßenlaternen und Stromkästen kleben. Wir gehen den Notes nach, sprechen über Kommentarkultur im Netz und urbane Bürgerbeteiligung.

Ganze Folge

Mainzer Tür

MainzerTuer_Master.00_00_58_18.Standbild001

Die heutige Folge führt uns ins beschauliche Mainz, ZDF-Heimat im schönen Rheinland-Pfalz und seit Februar 2015 auch: die Geburtsstadt des bekanntesten Internet-Memes der Bundesrepublik: Der viralen Mainzer Philo-Tür.

Ganze Folge

Diva Kid

divakid

Leute, packt eure Tanzschuhe aus! In dieser Folge von 15 Minutes of Fame erzählen wir, wie der Teenager Brendan Jordan vom Photobomber zur international gefeierten Queer-Ikone wurde. Außerdem lernen wir mit Tänzerin und Choreographin Georgina Philp „Vogue“ zu tanzen und sprechen mit ehrenamtlichen Beratern der In and Out Jugendberatung über die Bedeutung queerer Vorbilder im Internet.

Ganze Folge

Landesverrat

Markus Beckedahl

Ein Klick, ein Like, ein Hashtag – schon ist man dabei. Das Internet besteht schon lange nicht mehr nur aus Katzenvideos und Pornos. Nein, inzwischen wird das Netz auch für die gute Sache genutzt. Hier wird protestiert und aktiviert, werden Petitionen eröffnet oder Meinung mittels Hashtags gemacht. Ein solcher Protest hat im Sommer 2015 nicht nur die Online-, sondern auch die Offline-Welt in Deutschland bewegt – #landesverrat. „15 Minutes of Fame“ erzählt die Geschichte dahinter und beantwortet dabei die Fragen: Was macht erfolgreichen Hashtag-Aktivismus aus? Welche Wirkung kann digitaler Protest entfalten? Und was funktioniert besser: Der gute alte Straßenprotest mit Plakat und Körpereinsatz, oder die schnelle, effektive Kampagne, die im Internet für Furore sorgt?

Ganze Folge

#dressgate

Sequenz 02.00_01_50_06.Standbild003

Ob ein Meme Menschen in die Verzweiflung treiben kann? Spätestens dieses wird es geschafft haben. Im Frühjahr 2015 tauchte ein Kleid in einem Tumblr auf – die Userin, die es hochgeladen hatte, stellte eine simple Frage dazu: Welche Farbe hat das Kleid – gold oder blau? Was wie ein eindeutiger Fall klingt, entzweite das Internet. Rund um die Welt griffen Medien die Frage auf, ließen ihre User abstimmen (die Abstimmungen gingen meist 50-50 aus) und zogen Forscher zu Rate, die die verschiedenen Wahrnehmungen von Farbe erklären sollten. Wir rekapitulieren die Geschichte und zeigen auf, wie Meme auch wissenschaftliche Themen versinnbildlichen können.

Ganze Folge

Technoviking

15minFame_Technoviking_Thumb

Der Technoviking, ein Berliner Straßentänzer, der Oberkörper frei auf der Fuckparade tanzte, ist mit über 60 Millionen Aufrufen eines der erfolgreichsten, deutschen Meme aller Zeiten. Allerdings hat die Geschichte des Musik-liebenden Wikingers einen langen und komplizierten Vorlauf. Es geht um Menschen, die nie YouTube Stars werden wollten, ein Meme, das sich vor Gericht behaupten muss und die fast schon philosophische Frage: Was ist eigentlich Kunst?

Ganze Folge

Cassetteboy

15minFame_Cassetteboy_Thumb

Eine ungewöhnliche burschenschaftliche Zeremonie, der Kopf eines toten Schweins- und die Frage, ob der britische Premierminister David Cameron wirklich eines seiner privatesten Körperteile dort hinein gesteckt hat, löste in diesem Jahr einen weltweit beachteten Skandal unter dem Hashtag #PigGate aus. Unausweichlich wurde die Debatte allerdings erst durch ein Mash-Up des britischen Satire-Duos “Cassetteboy”, das sie die beiden auf YouTube unter „Getting piggy with it“ veröffentlicht haben.

Ganze Folge

#NippelstattHetze

NippelStattHetze2

Es wird sich aufgeregt, beschimpft und beleidigt. Klickt man durch die Feeds von sozialen Netzwerken, fällt auf, hier sagt jeder das, was er will – so oft er will. Einem Berliner Fotografen ging der Hass seiner Facebook-Timeline im Herbst 2015 zu weit: Mit einer einfallsreichen Kunst-Aktion prangerte er die fehlende Verantwortung des sozialen Netzwerkes an – und schuf einen viralen Hit. Wir erzählen die Geschichte hinter #NippelstattHetze – und haben selbst getestet, wie die Lösch-Praxis von Facebook funktioniert.

Ganze Folge

Emoticons

Shruggy_MASTER.00_04_08_11.Standbild003

Sie lachen, sie weinen, sie bereichern unsere digitale Kommunikation durch Emotionen und manche sehen in ihnen die Chance weltweit zu kommunizieren, ganz ohne Sprachbarriere. Die Rede ist von: Emoticons und Emojis, den Hieroglyphen unserer Zeit. „In den nächsten 15 Minuten erzählen wir die Geschichte der bunten Gesichter und Formen und blicken auf einen der Shooting-Stars der Emojis: Shruggy und erklären, was US-Rapper Kanye West mit seinem Erfolg zu tun hat.

Ganze Folge

#NotInMyName

NotInMyName_Thumb

Es ist die memifizierte Reaktion auf den Terror. Nachdem in Paris im November 2015 ein Terror-Kommando seinen tödlichen Job Anschläge vollzieht begeht, stehen Muslime rund um die Welt am Pranger. Und das Netz reagiert: Mit dem Hashtag #NotInMyName distanzieren sich Muslime rund um die Welt öffentlichkeitswirksam vom Terror. Was dahinter steckt und wie der Hashtag sogar seinen Weg ins Weiße Haus fand – das uns und noch mehr erklären wir in “15 Minutes of Fame”.

Ganze Folge

Evolution der GIFs

Travolta_Thumb

Sie zappeln, sie blinken und schreien nach unserer Aufmerksamkeit. Seit das “Graphics Interchange Format” – kurz GIF – 2012 seinen 25. Jubiläum feierte, ist sein Aufstieg nicht mehr aufzuhalten, selbst Facebook und Twitter konnten sich dem Siegeszug durch das World Wide Web nicht entgegenstellen und schwimmen mittlerweile im Strom der animierten Bildsequenzen mit. In den nächsten 15 Minuten ergründen wir die Erfolgsgeschichte des Dateiformats und finden heraus, wie es sich als eigene Marke etablieren konnte.

Ganze Folge

New Year in Manchester

nyim_thumb

Das Jahr 2016 hatte noch nicht mal richtig begonnen, da mischte ein Foto aus England die Weltpresse gehörig auf. Das Bild „New Years in Manchester“ zeigt eine alkoholisierte Neujahrs-Strassenszene in Manchester. Wer sich ein bisschen mit Neujahr auskennt, für den ist das auf den ersten Blick kein unbekanntes Bild. Dennoch wurde dieses Bild zu einem Überraschungshit im Netz, das viel verrät über die Kraft der Fotografie.

Ganze Folge

Hot Dog Legs

HotDogLegs_Thumb
Der Rekordsommer 2013 ließ so nicht nur eine Hitzewelle übers Land rollen, er stellte auch unser optisches Urteilsvermögen auf die Probe. Während Würstchen auf dem Grill brutzelten, sorgten sie auf unseren Timelines eher für Verwirrung – das Phänomen Hot Dog Legs ließ uns rätseln und schmunzeln und fand etliche Nachahmer. In den nächsten 15 Minuten gehen wir dem Trick auf den Grund und machen uns Gedanken, was Würstchenbeine mit krankhaften Schönheitsbildern gemeinsam haben, wer überhaupt auf die Idee kam und warum?
Ganze Folge

Social Fashion

Still_15MoF_Social_Fashion_Statement1

Mode mag man überflüssig finden oder faszinierend – entkommen kann man ihr nicht. Sie ist Ausdruck unseres Geschmacks – everything goes! Das Netz hat in den vergangenen Jahren die Mode revolutioniert. Wir erzählen die Geschichte der Social Fashion und blicken hinter den Mythos von Modebloggern und Street-Style-Fotografen. Jetzt in 15 Minutes of Fame.

Ganze Folge

Der lachende Andalusier

Still_15MoF_Social_Fashion_Statement1

Ein lachender Mann geht um die Welt und wird zum Meme, zum Internet-Hype: Zahlreiche User nahmen das Original-Video, veränderten es und stellten es erneut online. Die unzähligen Risitas-Versionen verbreiteten sich wie ein Virus. Wir erzählen die Geschichte hinter dem Meme-Erfolg.

Ganze Folge